Gedanken auf dem Weg

Aber ich weiß, dass mein Erlöser lebt. Hiob 19,25  – Monatsspruch Nov.

„Gott ist tot.—Nietzsche.“ Das stand mal an einer Toilettentür in der Theologischen Fakultät. Und irgendjemand, der die Sache wohl anders sah, hatte daruntergeschrieben: „Nietzsche ist tot.—Gott.“

Der Monatsspruch für den November stammt aus dem Buch Hiob. Hiob hat in seinem Leben viel Leid erfahren. Seine Freunde werfen ihm vor, dass er ein Frevler sei, dass er gegen Gottes Willen gehandelt habe—anders sei sein Unglück gar nicht zu erklären. Hiob aber weiß, dass es daran nicht liegt, er hat sich nichts vorzuwerfen. Viele andere hätten da wohl den Glauben an Gott, vor allem an seine Gerechtigkeit,  verloren. Nicht so Hiob. Sein Vertrauen ist unerschütterlich und so sagt er: „Ich weiß, dass mein Erlöser lebt.“ Er ist immer noch da und er wird mir helfen.

Das hebräische Wort, das hier mit „Erlöser“ übersetzt wird, bedeutet auch Anwalt. Hiob sieht in Gott seinen wirksamen Anwalt, der am Ende seine Sache erfolgreich durchsetzen wird—egal, was die Freunde auch sagen.

Gott ist noch da, auch wenn er sich manchmal unendlich fern anfühlt. Er ist nicht tot, wie Friedrich Nietzsche denkt, er lebt.

Und das gilt nicht nur für Gott, den Vater, sondern auch und erst recht für Jesus Christus. Er ist der Auferstandene und der Lebendige, der sich für unsere Sache einsetzt. Der bei uns ist alle Tage bis an der Welt Ende.

Und so muss ich beim Lesen dieses Verses immer an die Kapelle im Zisterzienserkloster Himmerod denken, in der ich früher oft war. „Ich lebe“ steht dort an der Wand, rechts und links neben dem reichlich geschundenen Körper Jesu am Kreuz. Voller Zuversicht und Hoffnung, voller Trost und Zukunft: „Ich lebe!“

Bleiben auch Sie hoffnungsvoll,

Ihre Ina Lambert

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s