Gedanken auf den Weg…

Gedanken auf den Weg…

Vergesst die Gastfreundschaft nicht; denn durch sie haben einige, ohne es zu ahnen, Engel beherbergt. Hebr 13,2

Wie oft klingelt es zu Hause an der Tür? Manchmal erwarten wir Besuch, manchmal kommt das Klingeln gänzlich unverhofft. Dann steigt die Spannung auf dem Weg zur Tür. Wer wird da wohl stehen? Ein Postbote? Ein Nachbar? Ein alter Freund auf einem spontanen Besuch? Oder vielleicht doch ein fremdes Gesicht. Ein Gesicht, dass mir nicht sofort verrät, warum es mir gegenübersteht?

Ich erlebe das in unseren Kirchen und Gottesdiensten, dass mir doch immer mal ein unbekanntes Gesicht gegenübersitzt. Auch da ist das für mich mit Fragen verbunden. Ein Gemeindeglied, was sich seit längerem mal wieder auf den Weg gemacht hat um mit uns Gottesdienst zu feiern? Ein Fremder auf der Durchreise, der zufällig die offene Kirchentür gesehen hat? Ein Mensch, der gerade an einer besonderen Situation in seinem Leben steht und nun auf der Suche nach Beistand und Rat ist?

In der Kirche freue ich mich immer über unbekannte Gesichter und wenn die Zeit ist, frage ich dann auch gerne mal nach, wer denn da den Weg zu uns gefunden hat und ob es einen besonderen Anlass dafür gibt. Einige schöne Gespräche haben sich daraus schon ergeben.

Zuhause beobachte ich manchmal bei mir selbst, dass es mir nicht immer leicht fällt, die Tür zu öffnen, wenn ich niemanden erwarte. Als kleine Erinnerung an die Gastfreundschaft hängt aber in meinem Arbeitszimmer eine Ikone mit dem Bild der drei Engel, die Abraham in Mamre unerwartet besuchen (Gen 18,1-33).

Vergessen wir die Gastfreundschaft nicht, denn wer weiß auf was für Engel wir eines Tages treffen,

Ihr Sven Lambert

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s